Um alle Funktionen der Website nutzen zu können, müssen Sie der Verwendung von Browser-Cookies zustimmen. Wenn Sie Cookies nicht zulassen, können Sie eventuell einige Funktionen der Website nicht nutzen, wie beispielsweise (aber nicht ausschließlich): Vergleich, Angebotsanfrage, persönliche Inhalte anzeigen oder zwischen Websites umschalten. Wir empfehlen, alle Cookies zuzulassen.

Feuchtebestimmung

 
5  Ergebnisse
Leistungsstarke Feuchtebestimmung einfach gemacht
Mit dem Temperature Guide des MB120 wird zunächst die Probe analysiert und dann die optimale Trocknungstemperatur bestimmt. Für die spätere Verwendung können bis zu 100 Trocknungsmethoden und 1000 statistische Analyseergebnisse gespeichert werden.
Die präzise gesteuerte Halogentechnologie ermöglicht eine gleichmässige Trocknung für wiederholbare Resultate mit einer Ablesbarkeit von 0,01 %. Vier Trocknungsprofile und sieben Abschaltkriterien sorgen für massgeschneiderte Untersuchungsabläufe.
Die Schalenablage und Probenkammer des MB120 sind für eine erleichterte Reinigung abnehmbar. Der MB120 lässt sich ganz intuitiv bedienen – folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Touchscreen.
Die neue Messlatte in der Feuchtebestimmung!
Der MB23 hat ein metallverkleidetes Infrarot-Heizelement (kein Glas) zur Trocknung von Proben.
Dank einer hellen Flüssigkeitskristallanzeige (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und einer einfachen Installation und Menünavigation mit nur einem Tastendruck ist der MB23 extrem benutzerfreundlich.
Der MB23 ist sehr leicht und leicht zu reinigen. Aufgrund seines kompakten Designs passt er problemlos an die meisten Arbeitsplätze.
Die ideale Kombination aus Ergebnissen und Hochwertigkeit.
Das Halogen-Heizelement des MB25 trocknet Proben sehr schnell und bietet eine grosse Zeitersparnis im Vergleich zu Feuchtebestimmungen in Wärmeschränken.
Dank einer hellen Flüssigkeitskristallanzeige (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und einer einfachen Installation und Menünavigation mit nur einem Tastendruck ist der MB25 extrem benutzerfreundlich.
Der MB25 ist sehr leicht und leicht zu reinigen. Aufgrund seines kompakten Designs passt er problemlos an die meisten Arbeitsplätze.
Geschwindigkeit und Genauigkeit vereint in einem Moisture Analyzer – messen Sie einfach mehr Proben in kürzerer Zeit
Die präzise gesteuerte Halogentechnologie des MB90 ermöglicht ein zügiges Trocknen von Proben und sorgt für eine gleichmässige Erwärmung und damit schnelle, präzise und wiederholbare Resultate mit einer Ablesbarkeit von 0,01 %.
Für eine reibungslose Wartung ist die Schalenablage des MB90 abnehmbar. Die Heizkammerelemente sind einfach und schnell zu reinigen, Werkzeug wird nicht benötigt.
Die Menünavigation wird durch Symbole erleichtert und mit dem gut lesbaren Touchscreen ist die Bedienung des MB90 ganz intuitiv. Standardprobenuntersuchung in drei einfachen Schritten ohne weiteren Schulungsbedarf.
Eine neue Dimension der Feuchtebestimmung für Anwendungen in der Landwirtschaft
Mit dem MC2000 ist eine Analyse des ganzen Korns möglich, d. h., die Probe braucht nicht aufbereitet oder gemahlen zu werden. Bestimmen Sie für eine Analyse einfach nur die Getreidesorte über die Tasten, platzieren Sie die Probe (ganze Körner) in den Behälter und Sie erhalten automatisch das Ergebnis.
Der MC2000 liefert innerhalb von 5 Sekunden Ergebnisse und ist damit besonders für routinemäßige Getreidefeuchtebestimmungen geeignet. Durch ein automatisches Temperaturausgleichsystem werden externe Temperatureinflüsse kompensiert und dadurch eine hohe Genauigkeit gewährleistet.
Mit 50 Verfahren im Speicher (10 vorprogrammiert) ist es möglich, mit dem MC2000 den Feuchtegehalt von einer Vielzahl von Getreideproben zu messen.