Offene Schüttler

Schüttler für extreme Umgebungen

Hochleistungs-Orbitalschüttler sind für extreme Umgebungen mit bis zu 100 % Feuchte ausgelegt.
Schüttler für Extremumgebungen von OHAUS wurden für den Einsatz in Anwendungen konzipiert, bei denen für ein optimales Zellwachstum CO2 und Feuchte benötigt werden. Die Fernsteuerung lässt sich über einen Magneten an den meisten Inkubatoren außen befestigen, oder sie kann einfach auf den Labortisch gelegt werden. Die Schüttlerunterlage befindet sich im Inneren des Inkubators und ist über ein 170 cm langes Kabel mit der Touchpad-Bedienung verbunden, so dass eine einfache Steuerung der Drehzahl- und Zeiteinstellungen von außen möglich ist. Dieser Schüttler hat einen Motor mit Schutzart IP65.
Schüttler für extreme Umgebungen Merkmal
Trotzen Sie den Elementen – verlassen Sie sich auf die einzigartige Bauweise dieses Orbitalschüttlers, um eine außergewöhnliche Drehzahlkontrolle, Genauigkeit und Langlebigkeit unter den extremsten Umgebungsbedingungen zu gewährleisten.
Klassenbestes Gerät mit maximaler Höchstlast zur Steigerung der Effizienz in Ihrem Inkubator. Der Schüttler für Extremumgebungen lässt sich mit über 50 Zubehörteilen spezifisch an Ihre individuelle Anwendung anpassen.
Das exklusive Accu-Drive-Schüttelsystem gewährleistet Drehzahlgenauigkeit für wiederholbare Ergebnisse. Der dreifach exzentrische Antrieb sorgt für eine sanfte, stabile Schüttelbewegung über den gesamten Drehzahlbereich.
Schüttler für extreme Umgebungen Modelle
Bewegung
Mehr anzeigen
Kapazität
Mehr anzeigen
Drehzahlbereich
Mehr anzeigen
Schalengröße (LxB)
Mehr anzeigen
Kontrolle
Mehr anzeigen
Antriebssystem
Mehr anzeigen
Bewegung
Orbital, 19 mm
Kapazität
16 kg
Drehzahlbereich
15 rpm – 500 rpm
Schüttler für extreme Umgebungen Einzelheiten
Anwendungsbereiche
Zellkulturen, Löslichkeitsstudien, Extraktionsverfahren, Bakterien- und Hefekulturen sowie Suspensionen, Färbung/Entfärbung, Immunoassays, Proteinstudien, Blotting-Techniken
Anzeige
Durch separate LED-Anzeigen für Drehzahl/Zeit kann der Bediener alle Einstellungen auf einen Blick sehen
Netzanschluss
Kaltgerätekabel, dreiadrig (enthalten)
Kommunikation
RS232-Schnittstelle für Zwei-Wege-Kommunikation zur Datenprotokollierung und Steuerung der Einheit (digitale Modelle)
Konstruktion
Kaltgewalzter Stahl (CRS) und Edelstahl, externes Steuermodul, dünnes Flachbandkabel (5,5 Fuß oder 1,7 m), das leicht unter der Inkubatortür oder durch den Versorgungsanschluss des Inkubators hindurchgeht
Ausstattung
Eingebaute Schale (28 x 33 cm) mit rutschfester Gummimatte (enthalten)
Ähnliche Produkte